Schuppenflechte (Psoriasis)

Manel denkend front Gesicht.jpg

Die Schuppenflechte manifestiert sich durch weissliche, stark schuppende und geröteten Hautveränderungen. Diese treten häufig an Ellbogenstreckseiten, Kniescheiben oder am Haarboden auf.

In der Schweiz sind gut zwei Prozent der Bevölkerung von dieser nicht ansteckenden Erkrankung betroffen. Die Ursache der Schuppenflechte ist bis heute nicht letztlich geklärt und sehr komplex. Das Immunsystem scheint dabei eine wichtige Rolle zu spielen. Die Erkrankung ist familiär gehäuft und weist einen sehr unterschiedlichen Verlauf auf.

Behandlung:

Leichte bis mittelschwere Psoriasis wird in erster Linie lokal behandelt, d.h. mit Salben oder Crèmes. Bei mittleren bis schweren Fällen erfolgt eine systemische Behandlung in Form von Tabletten, Kapseln oder Spritzen.
Neben Medikamenten zur äusserlichen und innerlichen Behandlung können wir Ihnen in unserer Praxis auch eine Lichttherapie (Behandlung mit UVA- und UVB-Licht) in unserer modernen Lichtkabine anbieten. 
Die neuesten Therapiemöglichkeiten stellen die Biologicals dar. Dabei handelt es sich um sehr wirksame aber auch kostspielige Medikamente, deren Einsatz durch die Krankenkasse bewilligt werden muss. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich in einem persönlichen Gespräch. 

www.spvg.ch
www.myqualitycare.ch