Kopfhaut-Schuppung

Kopfschuppen sind kleine, zusammengebackene Hornzellen, die sich von der Kopfhaut lösen. Sehr häufig ist Kopfschuppung mit Juckreiz vergesellschaftet - der gequälte Mensch kratzt sich - die Haut entzündet sich - der Juckreiz wird stärker...ein Teufelskreis.  

Ein weiteres Problem der Kopfhaut ist eine gesteigerte Empfindlichkeit - die Haarwurzeln sind schmerzhaft, Berührungen werden als unangenehm oder schmerzhaft empfunden, auch Brennen der Kopfhaut ist möglich (Trichodynie).  Spätestens nach 4 Wochen erfolgloser Eigenbehandlung sollten Sie den Hautarzt aufsuchen.