Übermässige Behaarung

Eine vermehrte Behaarung des Körpers kann sowohl bei Frauen als auch bei Männern in unterschiedlicher Ausprägung, an unterschiedlichen Körperregionen und in unterschiedlichen Lebensabschnitten auftreten. Ob es sich bei der übermässigen Behaarung um eine eventuell medikamentös zu behandelnde Erkrankung oder lediglich um ein kosmetisches "Problem" handelt, muss im Einzelfall geklärt werden. 

Neben dem Rasieren, Bleichen der Haare oder der Anwendung von Enthaarungscremes gibt es zahlreiche Methoden zur Epilation (Haarentfernung). Ein langfristiger Erfolg kann jedoch nur mit einer medizinisch begleiteter Laserbehandlung erreicht werden. Der Diodenlaser (LightSheer) ist bis heute der beste und erfolgreichste Haarentfernungslaser überhaupt. Wir freuen uns, in der Praxis über das Goldstandartgerät Lightsheer zu verfügen. 

Blonde Haare können mit dem Laser leider nicht angegangen werden, hier kann allenfalls eine Elektroepilation versucht werden.