Generalisierte Hyperhidrose


Bei der generalisierten Hyperhidrose schwitzt der Patient am gesamten Körper. Sie kann ohne Grund auftreten aber auch auf eine Erkrankungen hinweisen, u.a.:

•    Schilddrüsenüberfunktion
•    Kreislaufstörungen
•    Übergewicht
•    chronischer Infekt
•    Psychische Probleme
•    Medikamente

Bei der generalisierten, sekundären Hyperhidrose liegt die Behandlung der verursachenden Erkrankungen im Vordergrund.