Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine seit vielen Jahren verwendete, nicht-chirurgische Methode, die zur Hautregeneration, Verbesserung des Hautaussehens, Hautverjüngung und bei der Behandlung und Prophylaxe der Alopecia (Haarausfall) immer häufiger benutzt wird. Sie beruht darauf, dass die heilenden Substanzen unmittelbar in die Stellen des Körpers injiziert werden, die zu behandeln sind. Durch das gezielte Einschleusen der Nährstoffe durch die Hautbarriere, kann sich die Wirkung an der behandelten Stelle viel besser entfalten.

Wir empfehlen die Durchführung bei folgenden Hautproblemen:

  • lokaler Hauterschlaffung 
  • Falten-Prophylaxe 
  • müde Haut 

Behandlung

Für jeden Kunden werden individuell die aktiven Substanzen ausgewählt und eine Mischung vorbereitet. Die Einspritzungen erfolgen mit einem speziellen Mesotherapiegerät. Nach der Behandlung erfolgt eine kurze Massage.

Die besten Resultate werden bei mehrmaligem Wiederholen der Therapie erreicht (z.B. dreimal im Abstand von 14 Tagen, dann alle zwei bis drei Monate). Aber auch für kurzfristige Hautverschönerungen ist eine Mesotherapie-Sitzung empfehlenswert.